09.04.2018

von B° RB

Zoiglwanderung

Der Stern bestimmt den Weg: Zoiglwanderung auf dem Goldsteig

Zoiglbrauen

Bei einer Zoigl-Wanderung im Oberpfälzer Wald verbinden sich Naturgenuss, Wanderlust und die kultige Bierspezialität Zoigl zu einem dreitägigen Wandererlebnis. Der Weg führt am Qualitätsweg Goldsteig, durch die Tirschenreuther Teichpfanne und das Naturschutzgebiet Waldnaabtal. 

Urgemütliche Zoiglstuben mit dem typischen Zoigl-Stern, einige der schönsten Geotope in Bayern, die Burg Falkenberg oder das Geo-Zentrum an der KTB (Kontinentale Tiefenbohrung) in Windischeschenbach zählen zu den Höhepunkten der 62 Kilometer langen Tour, die in Wiesau startet und in Weiden i.d.OPf. endet. Passend zur Zoiglwanderung ist eine Pauschale mit zwei oder drei Übernachtungen inkl. Frühstück, Organisation und Extras buchbar. Der Preis für die erste Nacht beträgt 49 Euro, jede weitere Nacht kostet 25 Euro. 

Informationen und Buchung unter www.oberpfaelzerwald.de/zoiglwanderung.

Passend zum Thema

Taschenlampenführung in Kulmbachs Unterwelt ab 21. April 2018

Zwiesel: Dampfbierbrauerei und Internationales Bierfestival

Bierzeitung 2018 führt durch die bayerische Lebensart

Mehr aus der Rubrik

Bier – das fünfte Element: szenische Erlebnis-Führung in Schwandorf

Große Bierwanderung durch den Oberpfälzer Wald

Teilen: